Logo Schammatdorf

 
(0651) 30 555
Link verschicken   Drucken
 

Soziale Architektur

Das Schammatdorf ist ein gemeinschaftliches, integratives Wohnprojekt mit sozialer Zielsetzung. Dem dient die Architektur, die die 144 Wohnungen in 11 Wohnhöfe aufgliedert. Die Wohnungen sind 50 bis 128 m² groß; 40 von ihnen sind barrierefrei. Ein normaler Wohnhof umfasst 12 Wohnungen und ist zweigeschossig; die Wohnungen im Obergeschoss werden über ein Treppenhaus und einen Aufzug sowie einen Laubengang erschlossen. Der Innenhof lädt mit Bänken, Baum und Sandkasten zur Begegnung ein. Die Außenanlagen sind weitgehend rollstuhlfreundlich und zudem vielfältig begrünt. Ebenfalls barrierefrei ist das in der Dorfmitte gelegene Schammatdorfzentrum mit seinem großen Dorfplatz. Saal, Küche, Kneipchen und Gruppenräume sowie Kiosk und Grillhütte stehen den Nachbar*innen für interne Veranstaltungen zur Verfügung, werden aber auch extern vermietet. Die Auslastung ist hoch.


 

Schammat
Häuser
Spielplatz Schammat