Logo Schammatdorf

 
(0651) 30 555
Link verschicken   Drucken
 

Kleine Bürgermeisterin

Als beratende Kontaktperson steht den Nachbar*innen eine Diplom Pädagogin (die sog. „Kleine Bürgermeisterin“) zur Seite. Sie begleitet Menschen in schwierigen Lebenssituationen und bietet bei persönlichen Problemen kontinuierlich Hilfen an.

 

Zu ihren weiteren Aufgaben zählen u. a., Initiativen aufzugreifen, Anregungen zu geben, Hilfen zu vermitteln, bei Konflikten zu schlichten und organisatorisch zu gewährleisten, dass viele Aktivitäten stattfinden können.

 

Für Wohnungsbewerber*innen ist die „Kleine Bürgermeisterin“ die erste Kontaktperson. Gemeinsam mit dem Verantwortlichen der Abtei St. Matthias, Bruder Eucharius, wählt sie mögliche Nachmieter*innen für freigewordene Wohnungen aus, die der Wohnungsbaugesellschaft gbt vorgeschlagen werden.

 

Die Auswahl zielt bewusst auf eine starke Vielfalt in Alter, Behinderung, Einkommen, Bildung und Zusammensetzung der Haushalte.

 

Anstellungsträger der „Kleinen Bürgermeisterin“ ist die Abtei St. Matthias.


 

Kleine Bürgermeisterin
Gespräch mit Nachbarn
Schammatdorfzentrum